English
Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

NEWS Neurobiologie und Genetik

Die MAP-Kinase p38 wird in den Uhren-Neuronen im Gehirn der Taufliege exprimiert und ist nachts aktiv (links unten). Sie interagiert mit dem Uhren-Protein Period und verbindet auf diese Weise das Stress-System mit der inneren Uhr. Rechts oben ist das neuronale Netzwerk der inneren Uhr zu sehen, angefärbt mit Antikörpern gegen verschiedene Neuropeptide. (Grafik: AG Förster)
15.09.2014

Was innere Uhr und Stress verbindet

Zwei Phänomene bestimmen im Wesentlichen das Leben sämtlicher Organismen: Der beständige Rhythmus von Tag und Nacht und das Auftreten plötzlicher Ereignisse. Um darauf adäquat reagieren zu können, haben Lebewesen spezielle Mechanismen entwickelt –...

Mehr

Rudi Grebler (l.) und Matthias Schlichting an der Arbeit mit einer Drehtrommel, mit der man die optomotorische Reaktion der Fliege testen kann. (Foto: Verena Dusik)
25.03.2013

Uhrwerk im Fliegenauge

Das Blaulicht-Pigment Cryptochrom ist ein wichtiger Taktgeber für die innere Uhr vieler Lebewesen. Jetzt haben Wissenschaftler entdeckt, dass es bei der Taufliege Drosophila auch in den Sehprozess eingreift. Die zentralen Experimente dabei liefen am...

Mehr

Blattlaus auf einem Blatt. Foto: Jochen Krauss
27.11.2012

Timing im Tierreich

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort das Richtige tun: Wie Tiere das schaffen und damit ihr Überleben sichern, wird an der Uni Würzburg untersucht – in einem neuen Sonderforschungsbereich, den die Deutsche Forschungsgemeinschaft mit rund sieben...

Mehr

Wie steuert das Gehirn und die Innere Uhr das Verhalten?

Diese grundlegende Frage steht im Hintergrund der Forschungsprojekte an unserem Lehrstuhl. Unser hauptsächliches Modellsystem ist die genetisch hervorragend manipulierbare Taufliege Drosophila melanogaster, doch forschen wir auch an anderen Insektenarten. Mehr Informationen über aktuelle Forschungsprojekte der Arbeitsgruppen am Lehrstuhl finden sich über die nachfolgenden Links.

 

Adresse
Lehrstuhl für Neurobiologie
und Genetik
Theodor-Boveri-Institut
Biozentrum, Am Hubland
97074 Würzburg

Tel: +49 931 31-84450
Fax: +49 931 31-844500
EMail Sekretariat
Hubland Süd Hubland Nord Campus Dallenberg Fabrikschleichach Humangenetik Campus Medizin