English
    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik

    Der Forschungsschwerpunkt der AG Menegazzi liegt auf der Erforschung der Anpassung lebender Organismen an die unterschiedlichsten Umweltbedingungen.

    Im Rahmen dieses Projektes haben wir eine Doktorandenstelle ausgeschrieben, die baldmöglichst zu besetzen wäre. Details finden Sie hier.

    Tiere müssen Ihre Lebensweise an die Umweltfaktoren anpassen, unter denen sie leben. Organismen, die den äquatorialen oder subtropischen Teil unserer Erde bevölkern, erfahren nur moderate Veränderungen der Tageslänge im Laufe des Jahres und müssen warme bis heiße Temperaturen ertragen können. In den temperierten oder sogar subpolaren Regionen hingegen, müssen Tiere mit sehr unterschiedlichen Tageslängen zurechtkommen. Diese bewegen sich zwischen 24 Stunden Helligkeit in den Sommermonaten bis hin zu absoluter Dunkelheit in den Wintermonaten. Gleichzeitig müssen sie in der Lage sein, sehr niedrige Temperaturen zu überleben. Wie passen sich lebende Organismen an derartig unterschiedliche Umweltbedingungen an? 

    Bitte klicken Sie auf die Namen der Mitarbeiter dieser AG um mehr über das Projekt und sie selbst zu erfahren.


    Kontakt

    Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84450
    Fax: +49 931 31-844500
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Campus Medizin